Stackrobatics

Hüpfen, Springen, Posieren – Spiel mit Bewegungstracking.

Die Arbeit experimentiert damit, Körperposen auf virtuelle Figuren zu übertragen. Herausgekommen ist ein lustiges Spektakel für Bewegungsmuffel und Aktivitätsfreaks jeden Alters – absolut ohne reales
Verletzungrisiko.

 

 

 

 

 

Autoren Victor Stockert, Felix Nickel
Semester2014
StudiengangMultimedia|VR-Design
BetreuerProf. Bernd Hanisch, Felix Herbst
Kontaktnickelneon@web.de victor.stockert@yahoo.de