Würfelwald

Per Zufall die Natur gestalten – 3D-Echtzeit-Simulation.

Der „Würfelwald“ simuliert die Unberechenbarkeit und Vielfältigkeit der Natur. Bedient wird die Anwendung durch das Werfen verschiedener Würfel. Dabei repräsentiert jeder Würfel unterschiedliche Parameter des Ökosystems Wald, wie beispielsweise verschiedene Pflanzen- oder Tierarten. Das Würfeln steht dabei als Metapher für den Zufall und die Würfel selbst für die Samen, die den Impuls für das Leben geben.

Auf diese Weise entsteht mit jedem Wurf ein völlig neuer virtueller Wald, der in Abhängigkeit der
gegebenen Parameter wächst. Wenn die Würfel gefallen sind breitet er sich nach den Gesetzen der Natur weiter aus. Der Benutzer kann nun auch punktuell die Würfel verschieben, drehen oder austauschen und anschließend beobachten, wie der Wald auf die Veränderung reagiert.

 

Autoren Marvin Podsendek, Rafael Polte
Semester2014
StudiengangMultimedia|VR-Design
BetreuerProf. Anette Scholz, Tom Hanke
Kontaktpodsendek@gmx.de elrapha89@web.de http://www.marvart.de http://www.raphaelpolte.de